Home » Endgame: Das letzte Kapitel der Menschheit - Sternenring III by Alexander Frost
Endgame: Das letzte Kapitel der Menschheit - Sternenring III Alexander Frost

Endgame: Das letzte Kapitel der Menschheit - Sternenring III

Alexander Frost

Published December 21st 2015
ISBN : 9783739208367
Paperback
244 pages
Enter the sum

 About the Book 

Es ist an der Zeit, das letzte Kapitel der Menschheit aufzuschlagen. 2035 - Die Welt steht kurz vor dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs.Thomas Jensen lebt in den freien Nationen, einem Staatenbund, bestehend aus den ehemaligen Ländern USA, Kanada undMoreEs ist an der Zeit, das letzte Kapitel der Menschheit aufzuschlagen. 2035 - Die Welt steht kurz vor dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs.Thomas Jensen lebt in den freien Nationen, einem Staatenbund, bestehend aus den ehemaligen Ländern USA, Kanada und Mexiko. Es gilt, diese letzte Bastion der Freiheit in einem aussichtslos erscheinenden Kampf gegen einen schier übermächtigen Gegner zu verteidigen. Ungläubig erkennt Jensen, dass er in diesem Kampf eine wichtige Rolle spielt.Diese zukünftige Welt hat nichts mehr mit der Gegenwart zu tun, die wir kennen. Aber wie konnte es dazu kommen? Was ist in den letzten 20 Jahren passiert?Nachdem Deutschland als einzige Nation unbeschadet aus einer weltumfassenden Finanzkrise als neue Großmacht hervorgegangen war, entstanden unter Führung des Deutschen Anton Schneider die Vereinigten Staaten von Europa. Als die russische Föderation begann, ehemalige Sowjetrepubliken zu annektieren, zog die größte militärische Streitmacht, die der europäische Kontinent je gesehen hat, in den Krieg gegen Russland. Schneider ließ seine Truppen weiter nach Moskau ziehen, um diesen Unruheherd endgültig zu eliminieren. Ungefähr zur gleichen Zeit tobte in der USA ein Bürgerkrieg, ausgelöst durch die Enthüllungen einer Internet-Plattform. Unfähig einzugreifen, musste die einstige Großmacht dabei zusehen, wie Europa nach Osten expandiert. Nachdem die russische Föderation ausgeschaltet und als Oststaaten angegliedert worden war, herrschte zunächst Frieden und Wohlstand. Immer mehr Nationen wollten daran teilhaben und ohne, dass ein einziger Schuss fiel, schlossen sie sich Schneiders Staatenbund an. Sein Reich expandierte nach allen Richtungen. Weitere Länder wurden mit Wirtschaftsblockaden und Lebensmittelkriegen zum Anschluss an Europa gezwungen Als zum Schluss nur noch eine Handvoll Nationen Schneider von der einen Regierung, der Weltregierung trennen, setzt er seine Truppen in Bewegung. Noch nie war ein Mensch so nah an der Weltherrschaft gewesen. Das Finale der Sternenring Trilogie führt uns in den letzten Krieg der Menschheit.